„Wir sind der Überzeugung, dass je­der An­le­ger 
eine besondere Betreuung braucht und verdient.“

Lars Postall, Geschäftsführender Gesellschafter  

Historische Performance des S Multi-Manager Exclusiv*

     Unser Family Office Fonds   Jahresausblick 2017    |    Aktueller Artikel: im Private Banking Magazin

Anlagemöglichkeiten


Facts & Downloads

S Multi-Manager Exclusiv P (t)

 
 

S Multi-Manager Exclusiv I (a)

 
 

Erklärvideo

 
So investieren die Superreichen (Desktop)
So investieren die Superreichen (Mobile)
 

Private Tranche


Ertragsziel


% 4 p.a.

  • € 50,- Mindestanlage
  • bis 5 % Ausgabeaufschlag
  • Family Office Strategie
  • thesaurierend
  • ab € 50,- sparplanfähig
  • Verwaltungsvergütung
    1,4% p.a.

Orderinformation

WKN: A12BRB


Institutionelle Tranche


Ertragsziel


% 4 p.a.

  • € 50.000,- Mindestanlage
  • Ausgabeaufschlag
  • Family Office Strategie
  • ausschüttend
  • Verwaltungsvergütung
    0,9% p.a.

Orderinformation

WKN: A12BRC


»Für Anleger, die eine besondere Betreuung verdienen.«

Der Fonds „S Multi-­Manager Ex­clu­siv” ist ein un­ab­hän­gig ge­manag­ter, ver­mö­gens­ver­wal­ten­der Misch­fonds. Er ori­en­tiert sich an dem sog. „Stay-Rich-­Ansatz” der Family Offices sehr ver­mö­gen­der Fa­mi­lien.


Da­durch liegt der Fo­kus des Manage­ments auf dem Ver­mö­gens­er­halt mit ei­nem sta­bi­len, lang­fris­ti­gem Ver­mö­gens­zu­wachs.


Der Fonds strebt auch in schwa­chen Bör­sen­zei­ten ei­nen po­si­ti­ven Er­trag an. Da­für wird ein ei­ge­nes drei­stu­fi­ges Ana­ly­se­ver­fah­ren ein­ge­setzt, das fol­gen­de Schrit­te be­in­hal­tet:


  • Kontrolle der öko­no­misch­en Ba­sis­da­ten auf Plau­si­bi­li­tät, um ein ei­ge­nes, un­ab­hän­gi­ges Weltbild zu er­hal­ten.
  • Analyse der makro­öko­no­mi­schen Fak­ten mit einer FSAM-­Ma­trix, um die in­ter­na­tio­na­len Zahlungs­strö­me zu ana­ly­sie­ren.
  • Eine stringente, quan­ti­ta­ti­ve Manager­aus­wahl und -kon­trol­le, um die bes­ten Fonds­manager für die ak­tu­el­le Markt­la­ge zu se­lek­tie­ren.


Für die flexible An­la­ge­aus­rich­tung ste­hen dem Fonds­management die An­la­ge­klas­sen Kasse und Li­qui­di­tät, Ren­ten, Aktien und Roh­stof­fe zur Ver­fü­gung. Die An­la­ge­ent­schei­dun­gen er­fol­gen auf Ba­sis ei­nes ei­gen­en Welt­bil­des und dem Ziel des lang­fris­ti­gen Ver­mö­gens­er­halts. Un­ter dem As­pekt der Sicher­heit hat das An­la­ge­management die Mög­lich­keit, bench­mark-­un­ab­hän­gig voll­stän­dig in Ren­ten oder Li­qui­di­tät, wie Kas­se und Geld­markt­ins­tru­men­te, zu in­ves­tie­ren.


Die bereitgestellten Inhalte dienen lediglich der allgemeinen Information und stellen keine Beratung oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fonds dar. Sie sollen Ihre selbständige Entscheidung erleichtern, können aber nicht die individuelle Beratung ersetzen. Bevor Sie von den Inhalten Gebrauch machen, sollten Sie eingehend prüfen, ob die Informationen für Ihre Zwecke geeignet und mit Ihren individuellen Zielen vereinbar sind. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu den Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen sind kostenlos bei der Ampega Investment GmbH, der zuständigen Depotbank oder bei Postall AM GmbH erhältlich.



*Historische Performance S Multi-Manager Exclusiv (institutionelle Anteilsklasse) auf Basis der täglichen Anteilspreise anhand der volumensgewichteten BVI-Methode im Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 15. Mai 2017. Die historische Wertentwicklung ermöglicht keine Prognose für die Zukunft.

Bericht des Fondsmanagements


Lesen Sie hier unseren aktuellen Rückblick auf die Märkte.